Seilbanner 5_lei-06072DSC06072_small.jpg

Reguläre Pflege

Die Leinenseile bedürfen kaum reguläre Pflege. Lediglich ab und zu etwas Ölen um die Faser feucht zu halten genügt vollkommen. Im Gegenzug zu Jute benötigt Leinen nur sehr wenig und selten Öl.

Reinigung

Prinzipiell werden alle Naturfaserseile durch ein Waschen in der Waschmaschine geschwächt und es sollte nach Möglichkeit vermieden werden.

Wenn das Seil allerdings doch mal zu schmutzig geworden ist versuchen sie am besten zuerst verschmutzte Stellen mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Von der Verwendung von Reinigungsmitteln rate ich ab, da diese die fasereigenen Fette und Öle herauslösen können und somit zu einer erheblichen Verminderung der Bruchlast führen.